Veranstaltungsreihe „Gesundheit & mehr“

zur Gesundheitsförderung & Prävention. Veranstaltet durch die Geschäftsstelle der Kommunalen Gesundheitskonferenz:

  

Lade Veranstaltungen

Plötzlich oder schleichend können sich Menschen in der Rolle des pflegenden Angehörigen finden. Das bedeutet nicht nur für die zu pflegende Person eine Veränderung im Leben, sondern auch für die Menschen, die für sie sorgen. Es ist sinnvoll, sich rechtzeitig mit dieser Situation auseinanderzusetzen und durch individuell geplante Finanzierungs und Versorgungsmöglichkeiten Herausforderungen frühzeitig zu begegnen und so Krisen vorzubeugen. Um eine stabile Familiensituation zu schaffen oder zu erhalten ist es wichtig auch die eigene Selbstsorge im Blick zu behalten. Dazu gehören die eigene Gesundheitssorge, die individuelle Einrichtung von Freiräumen sowie ein passende Unterstützung bei der Gestaltung der Pflegesituation.

Referentinnen: Barbara Boßler, Gesundheitsfachkraft für Erwachsene, Gemeinde Hohenstein
Petra Pasquazzo, Pflegeberaterin im Pflegestützpunkt Münsingen

Anmeldung und Info unter:
gesundheitsplanung@kreis-reutlingen.de
Tel.: 07387 9841461
Veranstaltungsort:
PORT Gesundheitszentrum Schwäbische Alb
Finkenweg 6
72531 Hohenstein-Bernloch

 

 

Nach oben