Alzheimer, Demenz – Krankheiten des Alters, die Angst machen?

Foto: Gemeinde Hohenstein

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Gesundheit & mehr“ wurde am Mittwoch, den 22.01.2020 ein Spielfilm gezeigt, der mit Humor das Thema „Gedächtnisverlust“ aufgriff. Ca. 20 Besucherinnen und Besucher haben sich für das Thema interessiert und sind in den Veranstaltungsraum im Gesundheitszentrum gekommen. Im Anschluss an die Filmvorführung kam es zu einem Erfahrungsaustausch.

Glücklicherweise ist Demenz kein Tabuthema mehr. Es wird offener darüber gesprochen als noch vor einigen Jahren. Die Angst ist jedoch da: Was kommt auf mich zu? Wie merke ich, dass es ernst wird und dass ich einen Arzt aufsuchen sollte? Wann ist der richtige Augenblick, darüber zu sprechen? Gerne würden wir Betroffenen und Interessierten hierfür eine Plattform bieten. Wenn Sie Interesse an einem Vortrag oder einem Angebot (Gesprächsmöglichkeit) haben, dann wenden Sie sich gerne an die Kolleginnen und Kollegen der Kommunalen Gesundheitskonferenz oder an Frau Vermeij-Böhm im Rathaus Hohenstein.

Kontakt: Team der Geschäftsstelle der Kommunalen Gesundheitskonferenz
(mittwochnachmittags unter 07387 9841461 oder in Reutlingen unter 07121 4804317; team-kgk@kreis-reutlingen.de)
Gemeinde Hohenstein, Beatrice Vermeij-Böhm, 07387 987028, b.vermeij-boehm@gemeinde-hohenstein.de

Aktuelles

Neueste Beiträge